Der ET081
Einachstraktoren aus Wutha / Thüringen

Downloads

...der besseren Übersicht wegen, findet Ihr die wichtigen Info's hier und gebündelt. Ihr dürft Euch natürlich gern an der Vervollständigung dieser Sammlung beteiligen.

Die roten Stempel in den Anleitungen müssen leider sein, da einige Zeitgenossen glauben, sich ungefragt an der Arbeit anderer bereichern zu können. Ihr könnt euch die Anleitungen herunter laden, darin lesen, diese kopieren, vergrößern, Eurem Nachwuchs zum Ausmalen geben oder die Garagenwand damit tapezieren, etc., das ist mir piepegal. Verkaufen dürft Ihr sie nicht! Das macht Ihr bitte mit Euren eigenen Anleitungen. Wer's genauer wissen will, ganz unten rechts auf jeder Seite ist ein kleines Icon => draufklicken und nachlesen.

  • Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
  • Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Wer Wert auf stempellos legt, kann sich die Bedienungsanleitungen natürlich auch als "Reproduktion" (klingt wertiger als "Kopie", ist aber leider in den allermeisten Fällen nichts anderes und oftmals in einer Kopierqualität auf dem Stand vom Anfang der 1990iger Jahre) u.a. beim TRAKULA kaufen, das bleibt freilich Euch überlassen. Natürlich könnt Ihr Euch auch solche Kopien der KTA-Typblätter ordern, die bei den Prüforganisationen vollständig (!!!) im Archiv liegen oder kostenfrei über das Bundesarchiv in Dresden (Außenstelle vom Kraftfahrtbundesamt) zu beziehen wären. 5,- € für eine einzelne Kopie, meist sind das 2 (in Worten: zwei) A4-Blätter, zzgl. 2,60 € Standardversand per Post ist natürlich im Zeitalter der Raketentechnologie und Raumfahrt absolut fair und hat auch überhaupt nichts mit Unverschämtheit zu tun. Im Übrigen stammen solche Unterlagen aus den ehem. VPKA-Behörden (Volkspolizei-Kreisamt), in denen zu DDR-Zeiten u.a. neben dem Paß- und Meldewesen (Einwohnermeldeamt) auch die Fahrzeugzulassungen und -überprüfungen vorgenommen wurden. Das ist also im Grunde tatsächlich Volkseigentum (Wissen zählt da auch drunter!), was auf die ein oder andere Weise mitgenommen wurde und verhökert wird. Aus den Betrieben war schließlich noch viel mehr rauszuholen.(¹) Irgendwie beißt sich das mit dem Begriff von Volkseigentum, allerdings scheint das niemanden zu stören. Sehr wahrscheinlich sind das die gleichen Leute, die sich über Herrn Schalck-Golodkowski lautstark aufgeregt hatten und auch heute noch bei jedem Skandälchen aktueller "Politikdarsteller", weit ausholende Empörungsreden über'n Gartenzaun hinweg halten. Dass diese "Skandale" in der zwngsfinanzierten Systempresse nur auffliegen, weil irgendwer nicht genügend geschmiert wurde oder ein anderer andere Interessen vertritt und oft nur einen Konkurenten loszuwerden will... <= Delegitimationsgedanken - psssst! 
Ich habe auch einige von diesen Blättern (leider nicht alle) aus einer privaten Sammlung eines ehemaligen, sehr technikafinen Abteilungsleiters in solch einer Behörde. Der hatte mir diese vor Jahren schon zum Erhalt des Wissens (in digitalisierter Form) und ganz gewiß nicht zur persönlichen Bereicherung zur Verfügung gestellt. Also, wer sowas sucht, bekommt die einzelnen Blätter gern kostenfrei per eMail. Was nicht heißen soll, dass Ihr Euch nicht zur Finanzierung der Webseite mit einer kleiner Zuwendung oder mit Wissen in gedruckter Form beteiligen dürft. ;-)
Die Vergasereinstelltabelle für'n 10er findet Ihr kostenbefreit und mit ohne Löcher vom Aktendulli und mit einigen sehr interessanten Ergänzungen des Vorbesitzers👇da unten irgendwo.

(¹Wer auch immer das tatsächlich gesagt haben mag. Weder zu W. Ulbricht noch zu E. Honecker gibt es eine eindeutige Zuordnung eines derartigen Ausspruches.)


ET081 & Anbaugeräte


Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Bedienungsanleitung & Ersatzteilliste
27 Seiten s/w, A4,
ausführlich bebilderte Ersatzteilliste

Teil I  (129MB)
Teil II (101MB)
Teil III (128MB)


Antriebsritzel
pdf.-Datei zum Nachfertigen
Autor: Otto Gurtler

43kB


Zwischenrad z=44/38
pdf.-Datei zum Nacfertigen
Autor: Otto Gurtler

38kB


Schaltrad
pdf.-Datei zum Nachfertigen
Autor: Otto Gurtler

58kB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Bedienungsanleitung & Ersatzteilliste
11 Seiten s/w, A4,
ausführlich bebilderte Ersatzteilliste


144MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Anlaufscheibe für Mähbalken E141 zum Nachfertigen, benötigt werden 2 Stk. für die Antriebsstange
Autor: Otto Gurtler

26kB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Deckscheibe für Mähbalken E141 zum Nachfertigen, benötigt werden 2 Stk. für die Antriebsstange
Autor: Otto Gurtler

25kB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Bedienungsanleitung & Ersatzteilliste
8 Seiten, s/w, A4,
ausführlich bebilderte Ersatzteilliste

128MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Bedienungsanleitung & Ersatzteilliste
8 Seiten, s/w, A4,
ausführlich bebilderte Ersatzteilliste

104MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Bedienungsanleitung & Ersatzteilliste
4 Seiten, s/w, A4,
ausführlich bebilderte Ersatzteilliste

19,8MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


ArbeitsSchutzAnOrdnung 107/1
von 1959 im Wortlaut
(wird ggf. zum Erlangen einer Betriebserlaubnis benötigt / damals geltendes Recht und in der 1964iger StVO der DDR als zu Erfüllen gefordert um überhaupt zulassungsfähig zu sein)

550kB


Barkas EL65, -150, -308



+++ Goldstaub +++
Reparaturhandbuch, EL150, EL308 & ZW1103
Ausgabe 1963, A4,
74 Seiten, s/w
(liegt noch im Postauto, endlich ist Schluss mit der grottenschlechten Kopie, über die ich mich immer wieder nur ärgern könnte!!!)


Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


+++ Goldstaub +++
Ersatzteilliste vom EL308, Ausgabe 1962, sehr detailiert (vmtl. für Export), Loseblattsammlung
Motor(ausführungen), Vergaser, Getriebe, Kupplung im Detail,
42 Seiten, monochrom

77,5MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Lieferumfang EL308 von 1955,
28 Seiten, bebildert, s/w

137,4MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Bedienungsanleitung, Abmessungen, techn. Daten und Fehlersuche für die drei Barkasmotoren EL65, EL150 und EL308 von 1979,
52 Seiten, s/w

Teil I (29,4MB)

Teil II (27,3MB)

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Ersatzteilliste Barkas EL65,
Ausgabe 1989,
A5 quer, 68 Seiten, s/w
inkl. Motorgehäuse SEL-Motoren, Fliehkraftkupplung, Untersetzungsgetriebe & Zündanlage mit außenliegender Zündspule


53,7 MB


Barkas ZW1103 & DKW


Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Betriebsanleitung Stationärmotor ZW1103, Ausgabe 1983 (Nachdruck 1987), 28 Seiten, s/w

90,4MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Ersatzteilliste für den ZW1103,
Ausgabe 1984,
40 Seiten, s/w
(zwischendurch war offenbar die Druckfarbe sehr dünn)

62,4MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Ersatzteilliste und Zubehör (Kopie) für
DKW EL301
luft- & wassergekühlt,
32-Seiten s/w

49,6MB


sonstiges Gerät mit Barkas


Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Bedienungs- und Wartungsanleitung BEA 3,5 / BEA 4 kVA,
Generatortyp 6-8316 und 6-8317
24 Seiten, s/w (sehr schlechte Papierqualität)
inkl. handschriftl. Hinweis zur Fremderregung (falls die keinen Strom liefern nach langer Standzeit) &
Scan vom Stromlaufplan unterm Tank

71,1MB

Wirkschaltplan 6-8317/802 als Scan

 Wirkschaltplan 6-8317/803 als CAD

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


BEA 0,63 kVA, Gerät 8027-01
Beschreibung, Bedienung, Wartung, Bauteile, Reparatur und Ersatzteilkatalog vom Generator
ca. 100 Seiten, Hardcover, s/w
Ausgabe Oktober 1962

Teil I (61 MB)

Teil II (91,7 MB)

Teil III (105 MB)

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Bedienungsanleitung zur Einmann-Motorkettensäge
Werus SGKT 0-400-C,
Ausgabe 1964, 24 Seiten
(leider sehr schlechte Qualität, d.h. Kopie von der Kopie der Kopie...)

7MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


 +++ Goldstaub +++

Ersatzteil- und Zubehörliste DUZ20 & EL308/1
Ausgabe 1958,
61 Seiten, s/w
Loseblattsammlung,
Top Qualität, (vmtl. für Export)

105,6MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Kurzbeschreibung und Bedienungsanweisung diverser Feuerlöschgeräte, techn. Daten, u.a. TS8 LP20
BL0,5 (BEA 12V, 500W, Gerät 8029),
LSG 4/400T, EM-KS PS190
243 Seiten, s/w, bebildert, Ausgabe 1988, auszugsweise pro o.g. Gerät
Wer Info's zu den TLF's, etc. benötigt, bitte kurze Mail an mich.



Berliner - Vergaser - Fabrik


Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


+++ Goldstaub +++
Loseblattsammlung der
Berliner Vergaser Fabrik
zum Einlegen der Beschreibungsheftchen für die verschiedensten Vergaser für Pkw, Lkw, Krad, Stamo und Kraftstoffpumpen aus deren Sortiment,
Einstelltabellen und Werkzeugzeichnungen (!!!)
Farbe und s/w

- - - - - - - - - - - -

Ein paar dieser Hefte sind im Original doppelt vorhanden. Diese gebe ich ausschließlich im Tausch gegen andere Originale ab. Bitte anfragen.

BVF Fabrikationsprogramm

Vergaser H-632 & H-321

Vergaser 28 HB 2-1, 2-2, 2-3

Vergaser CF-36

Ersatzteilliste CF36

Vergaser Typ 36 F1-1

Ersatzteilliste Typ 36F1-1

Vergaser Typ 36F1-11

Ersatzteilliste Typ 36F1-11

Vergaser KN und KNB

Vergaser KNB17

Ersatzteilliste KNB 17-4, 17-5, 17-6

Ersatzteilliste 20 KNB 1-1, 1-2

Ersatzteilliste 22 KNB 1-1, 1-2

Ersatzteilliste 24, 25,5 & 27 KN 1-1

Ersatzteilliste 22 & 25,5 KN 2-1

Ersatzteilliste KNBS 17-4 bis -8 (u.a. EL150)

...

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Einstelltabelle für Wagen- und Motorradvergaser (und einige mehr!!!)

Der Vorbesitzer hat seinen Job in der Werkstatt wirklich ernst genommen und die Liste handschriftlich ergänzt. 
DAS nenne ich Mehrwert.
13 Seiten, s/w, A5,
ca. 1961/62
(LO2500 wurde '61 auf der Leipziger Frühjahrs Messe vorgestellt und auch der B1000 ging in Serie)

19,7MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Beschreibung, Aufbau, Funktionsweise der
Vergaser BVF 22 - 28N
12 Seiten

65,8MB

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Werkstattinformationen  zur farbigen Anschauungstafel der BVF-Startvergaser bei den Typen BVF 22N1-1, 24N1-1, 26N1-1 & 28N1-1,
12 Seiten, s/w von 02/1967 und 2-seitiger, farbiger Anschauungstafel DIN A4
(vmtl. Neudruck)

8,2MB

Tafel I

Tafel II

Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Vergaser-Handbuch
Ausgabe 1958, fester Einband,
408 Seiten, teilweise sehr detailreich illustriert, s/w
Geschichte, Aufbau, Wirkungsweise diverser Vergaser, Kraftstoffarten, etc., u.a. Amal, Bing, BVF, Dell'Orto, Fischer, Meco, Pallas, Solex, Weber, Jikow, Einstelltabellen u.f.m...
Zum kompletten Scannen viel zu viel!!!

Hier werde ich nach und nach die einzelnen Einstelltabellen scannen.
Das betrifft vor allem Pkw und Krad bis Baujahr 1958.